Dell Tastatur kb212-b unter Neo2 nicht vollständig korrekte Tasten

Support rund um die Manjaro KDE Edition findet man in dieser Kategorie!
Antworten

Themen Author
infinite-dao
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 21. November 2019, 10:09
CPU: VM 1 × Intel® Core™ i5-4590T CPU @ 2.00GHz
GPU: ?
Kernel: 5.3.11-1-MANJARO
DE: de_DE.UTF-8
GPU Treiber: ?

Dell Tastatur kb212-b unter Neo2 nicht vollständig korrekte Tasten

#1

#1 Beitrag von infinite-dao » Donnerstag 21. November 2019, 12:01

Hej-hej,

unter Neo2 Tastaturbelegung ist meine Dell Tastatur kb212-b (generischen 105 Tastatur in Systemeinstellungen) die Tastenbelegung in der 4 Modus-Ebene nicht möglich (unter Neo2 Steurerungstasten und Ziffern), egal ob man generischen 105 oder generischen 101 Tastatur herumstellt.

Unter Standard Tastaturlayout (QUERTZ) scheint aber jede Taste erkannt zu werden nur nicht unter Neo2 Tastaturlayout.

Liegt das and er Dell Tastatur kb212-b oder am Neo2 Treiber?

viele Grüße
Infinite-Dao

Benutzeravatar

LQ
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 279
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Dell Tastatur kb212-b unter Neo2 nicht vollständig korrekte Tasten

#2

#2 Beitrag von LQ » Montag 25. November 2019, 09:10

infinite-dao hat geschrieben:
Donnerstag 21. November 2019, 12:01
unter Neo2 Tastaturbelegung ist meine Dell Tastatur kb212-b (generischen 105 Tastatur in Systemeinstellungen) die Tastenbelegung in der 4 Modus-Ebene nicht möglich (unter Neo2 Steurerungstasten und Ziffern), egal ob man generischen 105 oder generischen 101 Tastatur herumstellt.

Unter Standard Tastaturlayout (QUERTZ) scheint aber jede Taste erkannt zu werden nur nicht unter Neo2 Tastaturlayout.

Liegt das and er Dell Tastatur kb212-b oder am Neo2 Treiber?
Man kann die Tasten Belegung beliebig anpassen.

Siehe:
https://wiki.archlinux.de/title/Xmodmap
https://www.utf8-zeichentabelle.de/unic ... inhtml=hex

MfG
"Ceterum censeo M$ esse delendam"


Themen Author
infinite-dao
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 21. November 2019, 10:09
CPU: VM 1 × Intel® Core™ i5-4590T CPU @ 2.00GHz
GPU: ?
Kernel: 5.3.11-1-MANJARO
DE: de_DE.UTF-8
GPU Treiber: ?

Re: Dell Tastatur kb212-b unter Neo2 nicht vollständig korrekte Tasten

#3

#3 Beitrag von infinite-dao » Dienstag 26. November 2019, 14:32

LQ hat geschrieben:
Montag 25. November 2019, 09:10
Man kann die Tasten Belegung beliebig anpassen.

Siehe:
https://wiki.archlinux.de/title/Xmodmap
https://www.utf8-zeichentabelle.de/unic ... inhtml=hex
OK, aber das ist für mich zu computertechnisch und ich weiß da nicht, wie ich die Taste umprogrammieren müsste, die in die 4.Ebene von Neo2 umschaltet (das ist meist die <> Taste), damit mich die Tastatur in der 4.Ebene von Neo2 zu schreiben befähigt. Ich dachte es gäbe einfachere Einstellungen. Zu Hause verwende ich OpenSuse Leap 42.3 und da funktioniert die Neo2 Tastatur fast 100% in allen Ebenen bis auf einige Kombinationen von Accentzeichen und lateinischen Buchstaben.

Gruß
Infinite-Dao

Benutzeravatar

LQ
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 279
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Dell Tastatur kb212-b unter Neo2 nicht vollständig korrekte Tasten

#4

#4 Beitrag von LQ » Sonntag 1. Dezember 2019, 08:47

infinite-dao hat geschrieben:
Dienstag 26. November 2019, 14:32
OK, aber das ist für mich zu computertechnisch :D :D und ich weiß da nicht, wie ich die Taste umprogrammieren müsste, ??? :o
Du bist mir eine Bildschirm- und Tastatur-reinigung schuldig.
(an mich: NIEMALS Forumbeiträge lesen bevor der Kaffee ausgetrunken ist.)

Lesen bis es KLICK macht: >:D >:D >:D
https://wiki.archlinux.de/title/Xmodmap ... er_Xmodmap
https://wiki.archlinux.de/title/Xmodmap ... er_Xmodmap

Lösungansatz:

Code: Alles auswählen

keycode  21 = 1 2 3 4 5 6
keycode 134 = Mode_switch NoSymbol Mode_switch
MfG
"Ceterum censeo M$ esse delendam"

Antworten